Nick Drake’s Own Country

Just as the train leaves Victoria Station, I put in my earphones, choosing Nick Drake’s first album on Spotify. Third song, “Three hours from London” – that’s exactly the time the train needs to get to our destination: the small town of Warminster in Wiltshire. Drake’s songs are one of these that seem ideal for…

Der Teufel im Detail

Wenn man ehrlich ist, kann man Jane Eyre nicht mehr lesen, so oft wurde es neu aufgelegt, zitiert, parodiert oder verfilmt. Da ist es doch gut zu wissen, dass Charlotte Brontë auch noch andere Romane geschrieben hat, zum Beispiel: The Professor. Das erste, was an diesem Roman auffällt: Er ist aus der Sicht eines Mannes…

Wer Hypnotisches lesen will…

… sollte sich einmal die britische Schriftstellerin Deborah Levy vornehmen. Ihre Sätze wirken auf den ersten Blick kurz, wie hingeworfen, doch sind es starke Bilder, die sie dem Leser so lakonisch vorwirft. Und es sind Bilder mit Sogwirkung: After a while she makes herself what she calls a Pina Colada (some sort of milkshake), lies…

Evelyn Waugh’s Brideshead

Nicht nur der Roman selbst, sondern auch die Verfilmung mit Jeremy Irons ist brilliant: Brideshead Revisited ist ein später Klassiker der englischen Literaturgeschichte. Wenn die Engländer den Namen „Sebastian“ hören, denken sie sofort an die tragische Figur aus Waughs Roman. Ein junger Mann, der viele Gegensätze in sich vereint: Er bewegt sich in den illustren…

Andere geben mit ihren Autos an…

… ich mit meinem neuen Schreibtisch: 26 Fächer, Mahagoniholz, handgearbeitet im Chippendale-Stil. Laut Beschreibung kommt der Chippendale-Stil (benannt nach dem Kunsttischler Thomas Chippendale) aus England und vereint Merkmale des englischen Barocks, des französischen Rokokos (z.B. die geschwungenen Tischbeine) und der Gotik (z.B. die Schubfächer mit dem markisenartigen Überhang). Es ist außerdem ein typischer Damenschreibtisch, erkennbar…

The Wrong Mans

Die Liste der Krimi + Comedy + Drama + X -Serien ist lang: The Avengers, Bored to Death, Veronica Mars, Twin Peaks… und jetzt also The Wrong Mans. Sams Karriere als Agent beginnt, als sich auf einem morgendlichen Katerspaziergang ein Auto direkt neben ihm überschlägt. Sam kann gerade noch die Polizei rufen, bevor er ohnmächtig…

Die Band Blur…

… begleitet mich schon mein halbes Leben lang. Sie hat sich wiedervereinigt, als ich meine erste Reise nach England gemacht habe. Und jetzt, kurz bevor ich zum ersten Mal nach China reise, scheint sie ihr Interesse an der chinesischen Kultur zu entdecken. Die ersten Aufnahmen zum neuen Album haben Blur nämlich 2014 in Hongkong gemacht,…

C is for…

Das erste, wonach Stephen Fry süchtig wird, ist Zucker. So sehr, dass er sogar Süßigkeiten aus den Zimmern und Jackentaschen seiner Mitschüler im Internat stiehlt. Seine Suchtkarriere führt ihn weiter zu „Cigarettes“ und durch die wilden Jahre seiner späten Jugend, bis er plötzlich von einem vernünftigeren „C“ besessen ist: Cambridge. Frys Autobiographie gibt dem Leser…

Further Complications

Ob beim Essen mit ihren Verwandten, beim Plaudern mit ihren Schulkameradinnen ihrer neuen boarding school oder bei ihren nächtlichen Essayversuchen: Marina, die Protagonistin des Romans Almost English, ist einfach ständig angespannt. Man möchte ihr sofort eine Dosis Beruhigungspillen verabreichen, so sehr springen die nervöse Abgehacktheit ihrer Gedanken, ihr zwanghaftes Kreisen um immer dieselben Gedanken auf…

England in Italien

Als wir die steile Treppe zum Keats & Shelley- Museum in Rom hinaufsteigen, fühle ich mich immer noch verfolgt. Einen Tag zuvor hatten mir zwei Roma-Mädchen meinen Geldbeutel geklaut, wir waren mitten in einen Hooligan-Aufstand an der Spanischen Treppe geraten, und unsere Handys funktionierten nicht mehr. Ich bin abgeschnitten von Deutschland und de facto identitätslos….