laemmchenūüĒéfund: Aggressive Frauen

Ein Charaktertypus, der in allem auftaucht, was ich zurzeit lese oder ansehe: die aggressive Frau. Frauen, die mir im Bus gegen√ľber sitzen, mit Springerstiefeln und einem Kapuzenpulli angetan, auf dem steht “Ain`t now wifey”, Frauen, die einen Gef√§ngnisaufstand anzetteln und bei den W√§rtern willk√ľrliche Leibesvisitationen durchf√ľhren (5. Staffel von Orange Is The New Black), Frauen,…

Lesetipps f√ľr alle Jahreszeiten

Ein Buch, die fast noch in den Winter passt, weil es so d√ľster und schemenhaft ist wie ein Januartag: Pablo de Santis` Die √úbersetzung. Da ich selbst auch √úbersetzerin bin, hat mich der Titel nat√ľrlich sofort angesprochen. Es geht um eine √úbersetzerkonferenz in Puerto Esfinge, einer fiktiven Stadt an der argentinischen K√ľste. Urspr√ľnglich nur hingefahren,…

Leseimpressionen: Hélène Cixous

Ich bin eine Frau. Wann? So oft wie m√∂glich und notwendig. Und vor allem dann, wenn ich beginne, ein neues Haus zu bauen oder ein neues Buch ins Leben zu rufen, mit den rituellen und √§ngstlichen ersten Schritten. Oder vor allem bei der ungeschickten, versuchsweisen Gr√ľndung einer zerbrechlichen, provisorischen Stadt, die ich lebendig, aber zitternd…