Andere geben mit ihren Autos an…

... ich mit meinem neuen Schreibtisch: 26 Fächer, Mahagoniholz, handgearbeitet im Chippendale-Stil. Laut Beschreibung kommt der Chippendale-Stil (benannt nach dem Kunsttischler Thomas Chippendale) aus England und vereint Merkmale des englischen Barocks, des französischen Rokokos (z.B. die geschwungenen Tischbeine) und der Gotik (z.B. die Schubfächer mit dem markisenartigen Überhang). Es ist außerdem ein typischer Damenschreibtisch, erkennbar … Andere geben mit ihren Autos an… weiterlesen