Schöne neue Liebeswelt

Es gibt wenige Bücher, die einen so sehr mit der eigenen Lebenswirklichkeit, den eigenen Fehlern konfrontieren, dass fast jeder Satz schmerzt. Das Ende der Liebe von Sven Hillenkamp ist eines davon – ein schonungsloser, poetischer, ja epischer Bericht über die Seelenlage des modernen Liebenden. Beziehungen Laut Hillenkamp treffen viele Menschen bei der Partnersuche keine Wahl … Schöne neue Liebeswelt weiterlesen

Das Schlusslicht #9

oder: Sie sind wieder mal hier Dies hier gehört wieder in die Kategorie "Imaginäre Reisen" (siehe Das Schlusslicht #4). Erstes Ziel diesmal: Graz. Dort, wo der obskure Erfinder und Verfechter der freien Energie, Nikola Tesla, studiert hat (und nie seine Studiengebühren gezahlt hat). Dort, wo Clemens Setz seine Romane schreibt, die voller Verweise auf übersinnliche … Das Schlusslicht #9 weiterlesen